Freitag, 2. November 2012

Wenn Engel tief fliegen und zum Christkind werden

Auch bei uns flogen die Engel sehr tief.
Tja da sagt man nicht nein, den es kommt aus dem Nimmerland von Silke.
Tja da lag es und nun.
Natürlich hab ich mal wieder kein Netz in meiner Hexenwerkstatt , daher frei  zusammengenäht ( war froh schon einigen Lebewesen auf die Welt geholfen zu haben.)
Raus kam wie Töchterlein so lieb sagt, das Christkind, ich habe Mander soft für die Flügel genommen und hinten mit festgenäht das Flügerl besser halten noch schnell mit 2 Stichen an der Schulter fixiert :-)
Ich hatte so viel Respekt davor und doch war es bis auf den Halsauschnitt ein recht braves Englein :-)
Ach ja ich habe im Stiefel und einen Pulli angezogen, leider kommt Kleid nicht so toll rüber ist ganz zart rose :-)
 Danke für unseren eigenen Engel :-)






So Liebe Grüße heute gehts wieder zur Sigi Stoffperle :-)
Freu mich aber nun werden noch Eulen und Monster genäht für die Spendeaktion, dauern länger als geplant wenns so viele werden :-)

Jessi

Kommentare:

  1. Oh, wie goldig.....und das Kind sieht sehr glücklich damit aus....
    Toll geworden!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Wow ....... war bestimmt viel Arbeit aber hat sich gelohnt das sieht supi aus ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss meinen Engel unbedingt jetzt auch mal zeigen.
    Sie sind sooooo Silke-Tausendschön-SCHÖN
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich super schön geworden :-)
    Ich bin auch ein riesen Fan von Silkes Kunst..

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wow der Engel ist ja super süss!!!

    Echt goldig!

    Gruß Nina!

    AntwortenLöschen